COVID-19: Unterricht im Lockdown

Der Unterricht findet während dem Lockdown überwiegend mit Distance-Learning statt.
Schulautonom kann auch ein Gruppenunterricht in Präsenz durchgeführt werden.
Dieser Gruppenunterricht sollte je Gegenstand nicht öfters als einmal in der Woche stattfinden.
Insgesamt dürfen nicht mehr als 25 Prozent aller Schüler*innen am Standort anwesend sein!
Die Präventionsmaßnahme „MNS-Pflicht in Schulen“ bleibt aufrecht.

 

Bleiben Sie gesund!

 

RgR BD Ing. Paul Korak